Zu den Reaktionen auf unseren offenen Brief vom 13.12.18

Zunächst einmal vielen Dank für die öffentlichen Antwortbriefe, die wir von Oberbürgermeister Boris Palmer und der Geschäftsstelle von Terre des Femmes  als Reaktion auf unseren offenen Brief vom 13.12. erhalten haben. Ebenso möchten wir Danke sagen für die vielen positiven Rückmeldungen, Solidaritätsbekundungen und Diskussionsbeiträge, die uns erreicht haben. Das zeigt, dass wir mit unserer Position nicht alleine stehen.

Es ging und geht uns in erster Linie darum, widerzuspiegeln, was wir und die Mädchen, die mit uns am 25.11. im Rathaus waren – nicht nur als Besucherinnen, sondern als Mitgestalterinnen der Veranstaltung „den Mädchen das Rathaus“ – bei der Themenwahl und Zielrichtung des Grußwortes(!) von Boris Palmer gedacht und empfunden haben. Es geht darum, unsere Perspektive aufzuzeigen, Wirkungsweisen sichtbar zu machen und auch darum gegen den Eindruck zu arbeiten, für politische Statements instrumentalisiert zu werden. Genau das ist nun wieder geschehen: unsere eigentlichen Kritikpunkte an Herrn Palmers Grußwort wurden zum Aufhänger für ein Statement zum Kopftuchverbot. Wir halten daran fest, was wir bereits in unserem offenen Brief formuliert haben: ein Diskurs um das Kopftuch bei Musliminnen kann zielführend nur in sicheren Räumen und von Musliminnen selbst geführt werden und    mehr…

Offener Brief an Oberbürgermeister Boris Palmer

Sehr geehrter Oberbürgermeister Boris Palmer,

am 25.11.18, dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“, gab es eine Veranstaltung im Tübinger Rathaus. Schwerpunkt des Aktionstags in diesem Jahr war es, die Aufmerksamkeit auf Diskriminierung, Ungleichbehandlung und Gewalt gegen Mädchen zu lenken. Den Interessen, Ansichten und Lebenswirklichkeiten von Mädchen sollte an diesem Tag das Rathaus gehören. Ein buntes Programm war zusammen mit vielen Beteiligten geplant worden.

Gerne würden wir, die Mitarbeiterinnen und der Vorstand des Mädchen*treff e.V., Ihnen schildern, wie wir uns gefühlt haben, als wir Ihre Rede am 25.11. gehört haben.

Dafür müssen wir zunächst etwas zum Kontext sagen. Wie kam es dazu, dass wir mit einer Gruppe von geflüchteten Mädchen und jungen Frauen im Publikum saßen?   mehr…

Girls´Day und Boys´Day am 28. März 2019 – jetzt Angebote einstellen

Am Donnerstag, 28. März 2019, finden die Zukunftstage Girls‘ Day und Boys‘ Day statt. An diesem Tag öffnen Betriebe und Einrichtungen ihre Pforten und unterstützen Jugendlichen darin, Neues kennenzulernen und Beruf ganz praktisch zu erproben.

Unternehmen und Einrichtungen können sich mit ihrem Angebot in die Aktionslandkarten eintragen,
Jugendliche können sich über den „Radar“ ein Angebot aussuchen und einen Platz sichern.
Die Adressen lauten www.girls-day.de für Mädchen und www.boys-day.de für Jungen.
   mehr…

Girls Day Angebot 2019 – Fahrradmechanik

Mädchen repariert Fahrrad
Bild: Mädchen*treff e.V.

Am Donnerstag 28.3.19 ist wieder Girls Day. Der Mädchen*treff e.V. ist mit einer Fahrradmechanikerin dabei. Von 9 bis 13 Uhr erfahren die Teilnehmerinnen Wissenswertes über das Berufsbild, über Räder, Bremsen, Reifen und kleine Reparaturen. Ein Tag mit wenig Theorie und viel Praxis. Bitte eigenes Rad mitbringen. Anmeldung über den Girls´Day Radar unter www.girls-day.de

Fahrrad-Reparatur-Interessierte können auch donnerstags zwischen 15:30 bis 19:00 Uhr zur Fahrradwerkstatt in den Girls Club kommen.

MIB Aktivtage im Herbst und Winter 2018

im OKTOBER

MIB*made UP-cycling Kreative Werkstatt
Fr 19.10.18,  14 bis 17 Uhr
Mi 31.10.18, 10 bis 16 Uhr  (Herbstferien)
Halloweenparty
Fr 26.10.18, 14:30 bis 17:30 Uhr
Kunstprojekt „Das macht mich stark!“
Mo 29.10.18, 10 bis 16 Uhr (Herbstferien)
Di 30.10.18, 10 bis 16 Uhr (Herbstferien)

im NOVEMBER

Mädchen*Welten – Mutige Mädchen – Filmnachmittage zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
Fr 09.11.18, 14:30 Uhr
Die Rote Zora
Fr 16.11.18, 14:30 Uhr
Kletter Ida
Fr 23.11.18, 14:30 Uhr
Malala (im Kino Museum)
Fr 30.11.18, 14:30 Uhr
Das Mädchen Wadjda

 im DEZEMBER

MIB*made – UP-cycling Kreative Werkstatt
Fr 07.12.18, 14 bis 17 Uhr
Fr 14.12.18, 14 bis 17 Uhr
MIB*made – Weihnachtsmarktstand (beim Nonnenhaus)
Sa 15.12.18, 10 bis 21 Uhr
So 16.12.18, 10 bis 19 Uhr

Hast Du Lust dabei zu sein? Mitzumachen? Du bist immer willkommen!!

 

Speisen aus aller Frauen Länder

Wir sind bei der Interkulturellen Woche in Tübingen dabei:

Speisen aus aller Frauen Länder
Samstag,  29.09.18, 14 bis 19 Uhr

Die Idee: Mütter und Töchter treffen sich um 14 Uhr. Sie bringen Ideen und  Rezepte für leckere Speisen mit. Wir gehen die Zutaten einkaufen und bereiten gemeinsam verschiedene Leckereien aus aller Frauen Länder zu. Um 17:30 Uhr essen wir alles, was wir gekocht haben zusammen mit unseren Freundinnen, Freunden und Familien. Koch-Aktion für Mädchen und Frauen, bitte Lieblingsrezept mitbringen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns über Mitkochende und Mitessende