Jubiläum

20 Jahre Mädchentreff e.V. Tübingen

Der Verein Mädchentreff wurde 1990 in Tübingen gegründet. Vereinsziel war und ist feministische Mädchenarbeit pädagogisch und politisch zu fördern und die Lebenssituation von Mädchen zu verbessern.

Der Verein stellt damals wie heute allen Mädchen Räume, im wörtlichen wie im übertragenen Sinn zur Verfügung, in denen sie eigene Bewertungskriterien aufstellen und ausprobieren können.

Die Mitarbeiterinnen setzen an den Stärken der Mädchen an und untersützen sie in ihren Selbstverwirklichungsprozessen.

Chancengleichheit, Partizipationsmöglichkeiten, Bildungs- und Entwicklungspotentiale stärken und stützen, sind seit 20 Jahren wichtige Themen unserer Arbeit.

Filmpremiere

Filmpremiere am Freitag, den 22. Oktober 2010 um 14.00 Uhr im Mädchentreff/Frauenprojektehaus in der Weberstraße 8.

 

Der Verein Mädchentreff ist 20 Jahre alt!

Mit einer großen Premiere wollen wir den Film über den Mädchentreff der Öffentlichkeit vorführen und feiern.

Dazu laden wir alle die am Film mitgewirkt haben als auch alle UnterstützerInnen und KooperationspartnerInnen des Mädchentreff e.V. ganz herzlich ein.

 

Mädchenspektakel am Samstag 14.März 2009

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Mädchentag für alle Mädchen von 8-15 Jahren in Zusammenarbeit von TIMA und dem Mädchentreff im Frauenprojektehaus statt.

Wir haben verschiede Workshopangebote:

Duschgel herstellen, Fotoshooting, Geldbeutel aus Tetrapak, Internetschnitzeljagd (JMC), Kino „Streetgirls“ und anschließendem Filmtalk mit der 15 jährigen Filmemacherin, Robotik (JMC) und Trommeln.

Es gibt viele Infos von und mit: Mensch Mädchen, FA Jugendarbeit /Jugendmediencafé (JMC), Pro Familia, Infö, Gleichstellung und Integration Tübingen und andere